Studierendencoaching

Was wir anbieten...

Das Studierendencoaching ist ein ergänzendes Beratungsangebot in enger Zusammenarbeit mit unserer Psychotherapeutischen und Psychosozialen Beratungsstelle. Nach einem ersten Abklärungsgespräch über Ihre momentane studentische Alltagssituation, Ihre Problematik und mögliche dahinter liegende Ursachen haben Sie die Möglichkeit, eines unserer Coachingangebote in Anspruch zu nehmen.

Mit Hilfe etablierter Methoden versuchen wir mit Ihnen gemeinsam einen individuellen Lösungsweg für Ihre Probleme im Studium zu erarbeiten. Dabei geht es weniger darum, Sie mit vielen verschiedenen Ratschlägen zu versorgen, als in Zusammenarbeit mit Ihnen Ihre Ressourcen zu reflektieren und ungenutztes oder gar unbekanntes Potential zu erkennen und einzusetzen.

Unsere angebotenen Coachingformate umfassen neben dem Einzelcoaching ein breites Spektrum an Kurs- und Gruppenangeboten.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Beratung liegt darin, Sie über Unterstützungs-, Coaching-, und Beratungsmöglichkeiten an Ihrer eigenen Hochschule zu informieren.
 

In welchen Fällen wir helfen...

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung aus der Beratung Studierender wissen wir, dass Probleme im Studium meist sehr vielschichtig sind und in den unterschiedlichsten Situationen bzw. Phasen eines Studiums auftreten können. Grundsätzlich können sich alle Studierenden an uns wenden, die sich von unseren Coachingangeboten Hilfe erhoffen, etwa wenn der Studienfortschritt schleppend verläuft oder der Studienerfolg gar gefährdet ist. So coachen wir in Einzelsitzungen unter anderem zu den folgenden Themen:

 

In unseren Kursen werden Ihnen u.a. Arbeitseinteilung, Lerntechniken oder auch der Umgang mit Stress im Studienalltag vermittelt. Aktuell bieten wir folgende Kurse an:

Das Anmeldeprozedere für die Kursangebote entnehmen Sie bitte den jeweiligen Kursbeschreibungen.
 

Wie wir helfen...

Sollten Sie eines unserer Coachingangebote in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an das Sekretariat der Psychotherapeutischen und Psychosozialen Beratungsstelle. Dort können Sie entweder persönlich oder telefonisch einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren.

Ein klärendes Erstgespräch mit einer/einem unserer psychotherapeutischen Berater/innen ist Voraussetzung, um ein weiterführendes Coachingangebot in Anspruch nehmen zu können. Sollte sich im Rahmen der Abklärung der konkrete Bedarf an einem unserer Coachingangebote zeigen,werden Sie direkt an das Coachingteam weiter vermittelt.

Das Beratungs- und Coachingangebot ist für Sie kostenlos. Selbstverständlich stehen unsere Berater/innen unter Schweigepflicht. Ihr Anliegen wird daher stets streng vertraulich und diskret von uns behandelt.

 

Wie Sie uns erreichen...

Die Anmeldung zum Studierendencoaching läuft über das Sekretariat der Psychotherapeutischen und Psychosozialen Beratungsstelle. Es steht Studierenden aller vom Studentenwerk München betreuten Hochschulen und Einrichtungen zur Verfügung. Gerne können Sie uns also auch aus Rosenheim, Freising-Weihenstephan und Benediktbeuern kontaktieren. Öffnungszeiten und Kontaktdaten des Sekretariats erfahren Sie hier:

Lage

Alte Mensa, Helene-Mayer-Ring 9
Beratungszentrum Eingang h,
1. Stock, Raum h6
U3 Olympiazentrum

 

Anmeldung

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der hohen Nachfrage können wir derzeit keine E-Mail-Anfragen beantworten.

Um schnellstmöglich einen für Sie passenden Termin zu finden, nehmen wir Anmeldungen nur telefonisch oder persönlich entgegen.

Anmeldezeiten für telefonische oder persönliche Anmeldung:
Mo, Di, Do und Fr 9.00-12.00 Uhr (Mittwoch geschlossen)

Tel.: +49 89 357135-40
Fax: +49 89 357135-62

Außerhalb dieser Zeiten sprechen Sie uns auf den Anrufbeantworter. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Rückrufnummer anzugeben!

 

Studierendencoaching

Juliane Heess & Dr. Annette Huland
Beratungszentrum Eingang h