Studierendencoaching

Beitrag vorlesen und MP3-Download   Vorlesen

Was wir anbieten:

Wir helfen bei studienbezogenen Themen wie:

  • Lerntechniken und Prüfungsvorbereitung

  • Zeit- und Prüfungsmanagement

  • Studienabschluss

  • Motivation, Orientierung und Entscheidungsfindung

  • Stressmanagement und Entspannung

So erreichen Sie uns:

Unsere Coachings finden sowohl telefonisch als auch per Video statt.

Das Coaching findet ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung statt.

Sollten Sie einen Termin vereinbaren wollen, melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail.

Aktuell kommt es aufgrund erhöhter Nachfrage zu Wartezeiten (bis zu 3 Wochen).

Bitte berücksichtigen Sie das bei der Kontaktaufnahme.

Unser Coaching-Team:

Barbara Vierthaler, Raum h11
Tel.: +49 89 38196-1216

Miriam Kneisel, Raum h7
Tel.: +49 89 38196-1218

Juliane Zientarra, Raum h11
Tel.: +49 89 38196-1214

E-Mail: studierendencoaching@stwm.de

Alte Mensa, Helene-Mayer-Ring 9
Beratungszentrum Eingang h,
2. Stock, Räume h 10 und h 11 (nur nach Terminvereinbarung)
U3 Olympiazentrum

FAQ Studierendencoaching

Wer kann sich an uns wenden?

Grundsätzlich können sich alle Studierenden an uns wenden, die sich von unseren Coachingangeboten Hilfe erhoffen, etwa wenn der Studienfortschritt schleppend verläuft oder der Studienerfolg gar gefährdet ist.

Unser Coaching steht Studierenden aller vom Studentenwerk München betreuten Hochschulen und Einrichtungen zur Verfügung. Gerne können Sie uns also auch aus Rosenheim, Freising-Weihenstephan und Benediktbeuern kontaktieren.

Wie verläuft ein Erstgespräch?

In einem Erstgespräch erörtern wir Ihre momentane studentische Alltagssituation, Ihre Problematik und mögliche dahinter liegende Ursachen. Gemeinsam schauen wir, ob unser Coaching für Sie ein geeignetes Angebot ist.

Wie helfen wir Ihnen?

Im Coaching erarbeiten wir mit Hilfe etablierter Methoden gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Lösungsweg für Ihre Probleme im Studium. In Zusammenarbeit mit Ihnen reflektieren wir Ihre Ressourcen und finden dabei häufig ungenutztes oder gar unbekanntes Potential, das Ihnen zukünftig bei der Problembewältigung zur Verfügung steht.

„Ich bin unsicher, ob das Angebot das Richtige für mich ist. Was kann ich tun?“

Wenn Sie unsicher sind, ob sich hinter Ihren studienbezogenen Problemen tiefer liegende Fragestellungen verbergen, können Sie sich jederzeit gern vorab (oder auch später) von den Kolleginnen und Kollegen der Psychosozialen und Psychotherapeutischen Beratungsstelle mit einer Einschätzung zu Ihrer Situation unterstützen lassen.

Auch verweisen wir Sie bei Bedarf an weitere Stellen unseres Beratungsnetzwerks, um speziellere Fragen abzuklären.