Neues aus dem Studentenwerk München

  • Hochschulgastronomie

    „Brainfood“ macht das Gehirn leistungsfähiger. Futter fürs Gehirn enthält wichtige Proteine oder Spurenelemente, die uns beim Denken unterstützen. Vom 12. bis 18. November 2018 bieten alle Mensen Gerichte an, die das Gehirn stärken.

  • Kultur

    Am 22.11.2018 kostenlose Nachtöffnung im Lenbachhaus für Studierende und im Anschluss Party im Harry Klein Club!

  • Informationen

    Studierende der Technischen Hochschule Rosenheim haben bis 16. November 2018 die Chance, über die Einführung des Semestertickets für den Landkreis Rosenheim abzustimmen.

  • Kultur

    Die interreligiöse Runde veranstaltet am 21. Januar 2019 das Friedensgebet der Religionen - Studierende aller Religionen sind herzlich dazu eingeladen.

  • Informationen

    Das Studentenwerk München hat die Daten der 21. Sozialerhebung, einer deutschlandweiten, repräsentativen Untersuchung zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden, für die Region München, Freising und Rosenheim auswerten lassen.

  • Finanzierung

    Übermitteln Sie fehlende Unterlagen per App an das Amt für Ausbildungsförderung und fragen Sie jederzeit den Bearbeitungsstatus ab.

  • Kultur

    Workshops, Führungen, Sport und Ausflüge – im Programmangebot des Kulturteams des Studentenwerks München findet jeder was passendes. Viele der Angebote sind kostenlos! 

servus im November

  • BRAINFOOD - Clever essen in den Mensen
  • cultureclubbing goes LENBACHHAUS

REPORT
So studiert es sich in München und Umgebung:
Der Regionalbericht der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Interessant und wichtig

Informationen zum Semesterticket

Der Preis des Aufpreistickets (IsarCard Semester) wird zum Sommersemester 2018 leicht ansteigen auf 195,70 Euro. Zudem wird der Solidarbeitrag auf 67,40 Euro angehoben werden.

Insgesamt wird das Semesterticket daher dann für das gesamte MVV-Tarifgebiet 263,10 Euro pro Halbjahr kosten. Die monatlichen Kosten für ein Semesterticket liegen damit bei rund 43,85 Euro. Alle bisherigen Konditionen wie Geltungsdauer etc. bleiben unverändert.

Mehr Informationen zum Semesterticket finden Sie hier.

Aufgaben des Studentenwerks

Das Studentenwerk München ist für die wirtschaftliche, soziale, gesundheitliche und kulturelle Betreuung der Studierenden an den von uns betreuten Hochschulen zuständig. Weiterhin hat es die Aufgabe, zur Förderung internationaler Beziehungen beizutragen.

Der Betreuungsbereich eines Studentenwerks umfasst stets mehrere Hochschulen und Hochschulstandorte. So ist das Studentenwerk München laut Verordnung über die bayerischen Studentenwerke für insgesamt 14 Hochschulen mit über 127.000 Studierenden an vier Standorten in und um München zuständig.
Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Informationen

    Mit welcher U-Bahn komme ich zu meinem Wohnheim? Wo kann ich meinen BAföG-Antrag abgeben? Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr rund um das Thema Studieren in München, Freising und Rosenheim finden Sie im Wegweiser des Studentenwerks…

  • Informationen

    Seit dem 1. Oktober 2017 ist jeder immatrikulierte Studierende über das Studentenwerk München automatisch unfallversichert. Auf unserer Website finden Sie genaue Informationen dazu: www.stwm.de/ueber-uns/unfallversicherung-fuer-studierende/

  • Informationen

    Stress mit dem Prof, Ärger mit der Freundin oder mit der WG? Bei der "Nightline München" können Studierende ihre Sorgen los werden. Alle Anrufe werden vertraulich behandelt: + 49 - 89 3571 3571.

  • Informationen

    Die Zufriedenheitsbefragung des Studentenwerks wird für die Bereiche Hochschulgastronomie, Studentisches Wohnen und das Amt für Ausbildungsförderung durchgeführt. Ein exklusives Mensa-Dinner für bis zu vier Personen ist der Hauptpreis.

  • Hochschulgastronomie

    Mehr Zeit zum Essen, Lesen, Arbeiten und zum Austausch mit den Kommilitonen – die erweiterten Öffnungszeiten vieler StuCafés und Mensen des Studentenwerks München machen es möglich!

  • Hochschulgastronomie

    Viele Studierende verbringen einen Großteil ihrer Zeit paukend in den Räumen der Hochschulen. Doch was tun, wenn sich der Hunger meldet und das StuCafé oder die Mensa geschlossen sind? Dafür gibt es zahlreiche Automatenstationen des Studentenwerks.

Zufrieden­heits­be­fragung des Studenten­werks München

Hoch­schul­gastronomie  ›

Heute in der Mensa!

Hier geht's zu unseren Speiseplänen.

Das Studentenwerk München ist QM-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Weitere Zertifikate hier

Fragen und Anregungen?

Schreiben Sie uns!

Studieren mit Kind

Freie Stellen für Erzieher/-innen, Kinderpfleger/-innen und Praktikanten/-innen

Für unsere Kinderkrippen und Kindertagesstätten suchen wir regelmäßig Erzieher/-innen, Kinderpfleger/-innen, Praktikanten/-innen, sowie hauswirtschaftliche Hilfskräfte. Bitte beachten Sie auch immer unsere Ausschreibungen unter „Offene Stellen”.

mehr lesen