Studentenwerksbeitrag

Jeder Studierende, der an einer vom Studentenwerk München betreuten Hochschule eingeschrieben ist, muss pro Semester einen Beitrag in Höhe von 62 Euro an das Studentenwerk entrichten. Dieser Grundbeitrag der Studierenden wird von der jeweiligen Hochschule erhoben und muss vor der Immatrikulation entrichtet sein.

Die Grundbeiträge gehen zurück auf die Idee der Solidargemeinschaft, aus der die Studentenwerke entstanden sind. Beim Studentenwerk München machen sie etwa zwischen zehn und 15 Prozent der Erträge aus. Sie sind wichtiger Bestandteil der Finanzierung von Angeboten, für die das Studentenwerk keine Zuschüsse erhält (wie zum Beispiel das Beratungsnetzwerk oder das Kulturbüro) beziehungsweise die das Studentenwerk mit Eigenmitteln mitfinanzieren muss (wie zum Beispiel den Eigenanteil beim Wohnheimbau oder der Defizitausgleich im Bereich Mensen). Weitere Informationen zum Grundbeitrag und dessen Erhöhung zum Wintersemester 2017/2018 finden Sie hier.

Den Grundbeitrag müssen die Studierenden in jedem Fall entrichten, unabhängig davon, ob und in welchem Umfang sie die Leistungen des Studentenwerks beanspruchen (vgl. Grundbeitragssatzung des Studentenwerks).
Hinweis: allein die an den Hochschulen amtlich bekannt gemachte Fassung der Satzung ist verbindlich für die Wirksamkeit der Satzung gemäß § 5.

Für das Inkasso des Studentenwerksbeitrags sind die Hochschulen zuständig, die den Beitrag vor beziehungsweise mit der Immatrikulation erheben und diesen an das Studentenwerk weiterleiten. Bei Reklamationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte unbedingt an das Immatrikulationsamt oder die Studentenkanzlei Ihrer Hochschule.

Die Kontoverbindungen für die Semesterbeiträge sind von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. 

Kontoverbindung der LMU

Kontoverbindung der TUM

Kontoverbindung der Hochschule München

Bitte erfragen Sie die Kontoverbindung anderer Hochschulen in Ihrer Studentenkanzlei oder im Immatrikulationsamt.

Noch Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen zur generellen Konstruktion und Abwicklung des Solidarbeitrags haben, lesen Sie bitte zunächst die häufigsten Fragen und die dazu gehörigen Antworten auf dieser Seite. Falls dann noch Fragen offen sein sollten, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Hauptverwaltung & Soziales des Studentenwerks München.

Kontakt:

Sekretariat HV
Leopoldstraße 15
80802 München

Tel.: + 49 89 38196-197
Fax: + 49 89 38196-133
E-Mail: hauptverwaltung@stwm.de

Internationaler Studierendenausweis

Für die Ausstellung eines internationalen Studierendenausweises („International Student Identity Card“ oder kurz ISIC) ist das Studentenwerk nicht zuständig.

In der Regel können sich immatrikulierte Studierende einen solchen Studentenausweis in verschiedenen Reisebüros ausstellen lassen, wenn die jeweilige Hochschule einen solchen Service nicht anbietet.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie z.B. unter www.isic.de oder hier.

Im Foyer der Mensa Leopoldstraße befindet sich ein Reisebüro, das ebenfalls ISIC-Ausweise vermittelt.