Wohnplätze für Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit

Die Abteilung Studentisches Wohnen des Studentenwerks München bietet in zahlreichen Wohnanlagen bereits behindertengerechte Wohnplätze an. Doch auch in den Wohnanlagen, die noch nicht speziell über eine behindertengerechte Einrichtung verfügen, sind wir stets bemüht, im Einzelfall nach individuellen, hilfreichen Lösungen wie z.B. der Anbringung einer Rollstuhlrampe zu suchen. 

 Information und Kontakt

Studentenwerk München
Grit Hoffmann
Tel: +49 89 278143-12
E-Mail: haertefaelle@stwm.de

München

Wohnanlage Felsennelkenanger

In der Wohnanlage Felsennelkenanger stehen Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung fünf behindertengerechte Doubletten zur Verfügung, (insgesamt 10 Apartments, d.h. jeweils zwei Personen nutzen ein behindertengerechtes Bad und eine Küche). Alle Apartments befinden sich im Erdgeschoss und jedes Apartment verfügt über eine eigene, ebenerdige Terrasse.

Die nächste U-Bahn "Dülferstraße" (U2, Ausgang Panzerwiese) und ein Einkaufscenter befinden sich in unmittelbarer Nähe und auch ein Ärztehaus mit verschiedenen Ärzten ist im Umkreis von ca. 800 Metern vorhanden.

Für Pkws gibt es bei diesen Apartments eine Zufahrtsmöglichkeit bis vor die Haustüre.

Wohnanlage Heidemannstraße

Die Wohnanlage Heidemannstraße im Münchner Norden bietet insgesamt drei behindertengerechte Apartments. Ein Aufzug ist vorhanden, es gibt eine Rollstuhlrampe zum Waschmaschinenraum, zum Gemeinschaftsraum Haus 6 (POOL - Studentengaststätte) und mehrere Behindertenparkplätze. Bis zur nächsten U-Bahnhaltestelle "Kieferngarten" (U6) sind es ca. 900 Meter.

Wohnanlage Heiglhofstraße

Die in unmittelbarer Nähe des Klinikum Großhadern gelegene Wohnanlage Heiglhofstraße bietet drei behindertengerechte Apartments, die alle über einen ebenerdigen Zugang und eine Zufahrt für Krankentransporte verfügen.

Einkaufsmöglichkeiten finden sich im Umkreis von ca. 300 Metern, die nächste U-Bahnstation ist  "Klinikum Großhadern" (U6).

Wohnanlage Josef-Wirth-Weg

Auch die relativ neue Wohnanlage Josef-Wirth-Weg im Norden Münchens bietet zwei behindertengerechte Vollapartments im EG, die über eine Rampe auch für Rollstuhlfahrer gut erreichbar sind. Die Zufahrtsmöglichkeit für einen Krankentransporter ist gegeben. Die Apartments sind nicht rollstuhlgerecht ausgestattet.

Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich im Umkreis von ca. 500 Metern, die U-Bahn-Stationen Kieferngarten (U6) und Freimann (U6) sind jeweils ca. 1,4 km, bzw. 1,6 km entfernt.

Wohnanlage Max-Bill-Straße

In der Wohnanlage Max-Bill-Straße im Münchner Norden, im sogenannten Domagk-Park, stehen vier rollstuhlgerechte Apartments mit separater Küche und und einem rollstuhlgerechten Duschbad zur Verfügung. Die Apartments befinden sich auf den Etagen 1-4. Ein Lift ist vorhanden. Der Zugang zum Wohnheim, den Etagen, dem Wasch- und Trockenraum im Untergeschoß, sowie zur Tiefgarage ist durch automatisch öffnende Türen barrierefrei.

Die Bushaltestelle "Max-Bill-Straße" befindet sich in 50 Meter Entfernung. Vor dort fährt der Bus Nr. 177 in 7 Minuten zum "Frankfurter Ring" oder in 4 Minuten zur "Studentenstadt Freimann". Von dort geht es weiter mit der U6 oder der U2 in Richtung Innenstadt oder stadtauswärts in Richtung "Garching-Forschungszentrum".

Zudem sind es bis zur nächsten Straßenbahn-Haltestelle "Schwabing Nord" nur 500 Meter. Sie erreichen die Haltestelle "Münchner Freiheit" in 8 Minuten.

Gute Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im EURO-Industriepark, in der Parkstadt Schwabing oder an der U6 Haltestelle "Alte Heide"

Wohnanlage Stiftsbogen

Unsere Wohnanlage an der Schröfelhofstraße verfügt über 10 behindertengerechte Zimmer. Da diese Zimmer jeweils als 2er WGs organisiert sind, besteht hier die Möglichkeit jeweils eines dieser beiden Zimmer für Betreuungspersonal zu nutzen.

Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich unmittelbar bei der U-Bahn-Station Haderner Stern (U6) in ca. 400 Metern Entfernung.

Garching

Wohnanlage Jochbergweg

In der Wohnanlage Jochbergweg 1-7 gibt es eine behindertengerechte, im EG gelegene 4er WG. Diese ist ebenerdig erreichbar und verfügt über eine gute Zufahrtsmöglichkeit für einen Krankentransport.

Die U-Bahn-Station Garching (U6) sowie geeignete Einkaufmöglichkeiten befinden sich jeweils in etwa 1 km Entfernung.

Rosenheim

Wohnanlage Rosenheim I

Die Wohnanlage in der Westerndorfer Straße 47 bietet eine Doublette mit behindertengerechter Einrichtung. Hier sind sind sowohl die Küche, als auch die Sanitäreinrichtung behindertengerecht ausgestattet. Die Zimmer sind ebenerdig und können vom Hof her mit einem Rollstuhl befahren werden.