Neues aus dem Studentenwerk München

  • Hochschulgastronomie

    Am 28. Juni kocht die Gewinnerin der Aktion "Lieblingsessen" gemeinsam mit den Mensa-Köchen ein traditionelles Currygericht von Mauritius. Nicht verpassen!

  • Hochschulgastronomie

    Die Mensa Leopoldstraße bietet über den Sommer leckere Eisbecher-Kreationen für nur 1,90 Euro (Studierendenpreis) an. 

  • Kultur

    Studentenwerk München und Filmfest München präsentieren am 29. Juni 2017 den Film "Mr. Roosevelt" und die Filmfest-Party im Milla Club – für Studierende Eintritt frei!

  • Studentisches Wohnen

    Das Studentenwerk München bietet Erstsemestern von außerhalb zum Wintersemester 2017/2018 die Chance auf ein preiswertes Zimmer! Angehende Studierende können sich vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2017 online für einen Wohnplatz bewerben.

  • Hochschulgastronomie

    Seit Februar 2017 kann der Speisesaal der Mensa Leopoldstraße von 16.00 bis 22.00 Uhr als Lernraum genutzt werden.

  • Hochschulgastronomie

    Auf dem mobilen Gasgrill des StuRadls werden Steaks und Würstchen frisch vor Ort zubereitet. Diesen Service gibt es an mehreren Hochschulstandorten.

  • Allgemeine News

    Zum Sommersemester 2017 stieg der Solidarbeitrag auf 66,50 Euro, das Aufpreisticket ist für 193 Euro zu haben. Diese Konditionen bleiben auch für das Wintersemester 2017/2018 gültig.

servus im Juni

  • Wohlfühlfaktor: Die neuen Familienhäuser in der Studentenstadt
  • Gewonnen: Das perfekte Mensa-Dinner
  • cultureclubbing goes Filmfest: Kultur & Feiern an einem Abend

Interessant und wichtig

Informationen zum Semesterticket

Der Preis des Aufpreistickets (IsarCard Semester) ist zum Sommersemester 2017 auf 193 Euro gestiegen. Zudem musste der Solidarbeitrag auf 66,50 Euro angehoben werden.

Insgesamt kostet das Semesterticket daher nun im gesamten Jahr 2017 für das gesamte MVV-Tarifgebiet 259,50 Euro pro Halbjahr. Die monatlichen Kosten für ein Semesterticket liegen damit bei rund 43,25 Euro. Alle bisherigen Konditionen wie Geltungsdauer etc. bleiben unverändert.

Mehr Informationen zum Semesterticket finden Sie hier.

Aufgaben des Studentenwerks

Das Studentenwerk München ist für die wirtschaftliche, soziale, gesundheitliche und kulturelle Betreuung der Studierenden an den von uns betreuten Hochschulen zuständig. Weiterhin hat es die Aufgabe, zur Förderung internationaler Beziehungen beizutragen.

Der Betreuungsbereich eines Studentenwerks umfasst stets mehrere Hochschulen und Hochschulstandorte. So ist das Studentenwerk München laut Verordnung über die bayerischen Studentenwerke für insgesamt 13 Hochschulen mit über 125.000 Studierenden an vier Standorten in und um München zuständig.
Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Allgemeine News

    Die Zufriedenheitsbefragung des Studentenwerks wird für die Bereiche Hochschulgastronomie, Studentisches Wohnen und das Amt für Ausbildungsförderung durchgeführt. Ein exklusives Mensa-Dinner für bis zu vier Personen ist der Hauptpreis.

  • Hochschulgastronomie

    Mehr Zeit zum Essen, Lesen, Arbeiten und zum Austausch mit den Kommilitonen – die erweiterten Öffnungszeiten vieler StuCafés und Mensen des Studentenwerks München machen es möglich!

  • Hochschulgastronomie

    Viele Studierende verbringen einen Großteil ihrer Zeit paukend in den Räumen der Hochschulen. Doch was tun, wenn sich der Hunger meldet und das StuCafé oder die Mensa geschlossen sind? Dafür gibt es zahlreiche Automatenstationen des Studentenwerks.

  • Informationen

    Stress mit dem Prof, Ärger mit der Freundin oder mit der WG? Bei der "Nightline München" können Studierende ihre Sorgen los werden. Alle Anrufe werden vertraulich behandelt, die Nummer lautet: + 49 - 89 3571 3571.

Zufrieden­heits­be­fragung des Studenten­werks München

Hoch­schul­gastronomie  ›

Heute in der Mensa!

Hier geht's zu unseren Speiseplänen.

Das Studentenwerk München ist QM-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Weitere Zertifikate hier

Fragen und Anregungen?

Schreiben Sie uns!

Studieren mit Kind

Freie Stellen für Erzieher/-innen, Kinderpfleger/-innen und Praktikanten/-innen

Für unsere Kinderkrippen und Kindertagesstätten suchen wir regelmäßig Erzieher/-innen, Kinderpfleger/-innen, Praktikanten/-innen, sowie hauswirtschaftliche Hilfskräfte. Bitte beachten Sie auch immer unsere Ausschreibungen unter „Offene Stellen”.

mehr lesen