Karrierebörse für internationale Fachkräfte

Sie wollen Kontakte zu deutschen oder internationalen Unternehmen knüpfen und über Ihre Karrierechancen in München sprechen? Dann auf zur AMIGA-Karrierebörse für internationale Fachkräfte!

Information

Studentenfasching in München

Jecken und Narren aufgepasst: Es ist wieder soweit - rein ins Faschingskostüm und ab zum Karneval! Speziell für Studierende hat der "Biedersteiner Fasching" und die "Olympialust" einiges zu bieten.

Information

Karten für ENERGY MASTERMIX zu gewinnen!

Am 7. Februar startet die erste ENERGY MASTERMIX Party in München. Mit dabei sind das deutsche Star-DJ-Duo PLASTIK FUNK, die im Tor Club mit Techno, House und Techhouse den Dancefloor rocken werden. Wir verlosen 2x2 Freikarten.

Frühe Chancen

Spracherwerb gilt als Schlüssel zur Integration ins gesellschaftliche Leben. Um Kindern von Anfang an diese Kompetenz zu vermitteln, nimmt das Ingeborg-Ortner-Kinderhaus an dem Programm „Frühe Chancen“ teil.

Neue Sprechzeiten im Beratungszentrum

Neue Sprechzeiten sowie Raumbelegungen im Beratungsnetzwerk des Studentenwerks München: Ratsuchende können so vermehrt dienstags und donnerstags die offenen Beratungsservices nutzen. Die geänderten Sprechzeiten der Beratungsdienste finden Sie hier.

Zufriedenheitsbefragung des Studentenwerks München geht weiter!

Ein exklusives Mensa-Dinner für bis zu vier Personen! Das ist der Hauptpreis unserer Online-Umfrage. Die Zufriedenheitsbefragung des Studentenwerks betrifft die Bereiche Hochschulgastronomie, Studentisches Wohnen und das Amt für Ausbildungsförderung.

Studieren mit Kind

Erzieher/-innen gesucht

Für unsere Kinderkrippen suchen wir noch Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen. Bitte beachten Sie unsere Ausschreibungen unter dem Menüpunkt „Offene Stellen“. Dorthin gelangen Sie über: Überuns/Stellenangebote/offene Stellen (s.u.).

Information

Nightline München - die Nummer bei Kummer!

Stress mit dem Prof, Ärger mit der Freundin oder mit der WG? Bei der "Nightline München" können Studierende ihre Sorgen los werden. Am Telefon sitzen ehrenamtlich arbeitende Studierende, die ihren Kommilitonen mit einem offenen Ohr beistehen.