100 Jahre Studentenwerk München

Aktuelles vom Trägerverein

Beitrag vorlesen und MP3-Download   Vorlesen

10-jähriges Jubiläum des Ingeborg-Ortner-Kinderhaus Garching

Unser Kinderhaus in Garching hat dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. In diesem besonderen Jahr hat es außergewöhnliche und kreative Ideen erfordert, um mit den Eltern und Kinder dieses Fest zu begehen. So bekam jede Familie eine Kuchenmischung nach Hause geschickt, zusammen mit einer Geburtstagskerze und Geburtstagskrone. Daraufhin erhielt das Kinderhaus viel Post, denn es kamen viele wunderbare Familienfotos mit den gebackenene Geburtstagskuchen und Glückwünschen an das Team des Kinderhauses zurück....
Vielen Dank an alle, die sich hier mit soviel Herz und Engagment im Jubiläumsjahr eingebracht haben!

Hühner in der Kita Campus Martinsried

Vom Hühner – Glück …..

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Hühner gemacht? Zum Beispiel, warum manche Hühner braune Eier legen und andere weiße? Warum Hühner auf Stangen schlafen oder warum sie im Dreck scharren und wo genau das Ei eigentlich herauskommt?

Die Kinder der Kita am Campus in Martinsried haben in den letzten drei Wochen den Hühnern auf den Zahn gefühlt. Oder besser, auf den Schnabel.

„Rent a Huhn“ sollte die Lösung sein, um den Kindern eine gefiederte Erfahrung zu ermöglichen. Unsere Eltern fanden diese Idee toll und haben für das nötige Kapital fleißig Kuchen gebacken und auf einem Kuchenbazar verkauft.
Im „Tiny-House“ sind die 4 Damen dann für drei Wochen bei uns im Garten eingezogen und sind täglich von den Kindern, Mitarbeitern und Eltern versorgt worden.

Wir haben viel übereinander gelernt und diesmal eben nicht nur theoretisch. Natürlich hätten wir uns auch ein Buch über Hühner anschauen oder ein Lied singen können, aber davon wäre am Ende nur wenig geblieben. So haben wir lieber selbst fleißig den Stall ausgemistet, ihn bei Dämmerung geöffnet und wieder geschlossen, Eier eingesammelt, die Hühner mit besonderen Leckereien gefüttert und ganz wichtig, auch mit ihnen gekuschelt. Im Vordergrund stand für uns vor allem der direkte Kontakt der Kinder zu den Hühnern, mit allen Sinnen Erlebtes wird eben besser und nachhaltiger abgespeichert als erzählte Wahrheiten. Wie die Hühner gerochen haben, sich das Federkleid angefühlt hat, welche Geräusche ein Huhn wirklich macht, oder das man von einem frechen Huhn gepickt wurde, das sind Erfahrungen, von denen die Kinder noch lange zehren können.

Und übrigens, die Farbe des Ei´s ist natürlich genetisch bedingt. Die Kinder können nun aber schon vor dem Eierlegen sagen, welche Farbe das Ei haben wird. Sie auch?

Chronik des Trägervereins

In den letzten 25 Jahren hat sich die Hochschullandschaft in vielerlei Hinsicht entscheidend geändert. Insgesamt ist sowohl im Studium als auch in der Arbeitswelt der Trend zu Beschleunigung und Digitalisierung nicht zu übersehen und dieser wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Dennoch sollte trotz vielfältiger Anforderungen in Studium und Beruf Zeit für die Familie bleiben.

Rahmenkonzeption

Hier finden Sie die aktuelle Rahmenkonzeption der Studentischen Eltern-Kind-Initativen e.V. zum Nachlesen.