Wochenend-Seminare für literarisches Schreiben

  • Kategorien: Informationen
  • Eingestellt am:

Wochenend-Seminare für literarisches Schreiben

Die Bayerische Akademie des Schreibens bietet Studierenden aller Fachrichtungen der LMU Wochenend-Seminare für kreatives und literarisches Schreiben. Das Bewerbungsverfahren läuft noch bis zum 1. August 2019. Alle, die schon länger selbst literarisch schreiben und ihr schriftstellerisches Handwerkszeug erweitern möchten, oder auch die, die über das Schreiben ihr Verständnis von Literatur vertiefen möchten, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Die Seminare werden von professionellen Autor/-innen und Lektor/-innen begleitet. Das Seminar, für das sich Studierende der LMU bewerben können, trägt den Titel "Grenzüberschreitungen" und wird von der Autorin Lena Gorelik und dem Lektor Martin Kordic (Carl Hanser Verlag) geleitet.

Die Teilnahme inkl. Übernachtung und öffentlicher Abschlusslesung ist kostenlos.

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Schreibaufgabe finden Sie unter folgenden Links:

Prof. Dr. Clemens Pornschlegel - Institut für Deutsche Philologie - LMU München

http://www.germanistik.uni-muenchen.de/personal/ndl/professoren/pornschlegel/index.html

Seminare für Studierende – Literaturhaus München

https://www.literaturhaus-muenchen.de/akademie/seminare-fuer-studierende/

Seminar 2019/20: Grenzüberschreitungen – Literaturhaus München

https://www.literaturhaus-muenchen.de/seminar/36134/