Neue Mensa Garching eröffnet

  • Kategorien: Hochschulgastronomie
  • Erstellt von:
  • Eingestellt am:
Ein großer Tag! Bei der feierlichen Eröffnung der neuen Mensa Garching waren unter anderem mit dabei (1. Reihe v.l.n.r.): Staatsminister für Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler, TUM-Präsident Dr. Wolfgang Herrmann, die Geschäftsführerin des Studentenwerks München Dr. Ursula Wurzer-Faßnacht, Garchings Bürgermeister Dr. Dieter Gruchmann und die Studierendenvertreter Zaim Sari und Nora Weiner.

Herzlich willkommen in der neuen Mensa in Garching!

Am 11. September öffnete auf dem Forschungscampus Garching die neue Mensa, gleich um die Ecke der alten Mensa. Das großräumige und lichtdurchflutete Gebäude wurde von der TUM gebaut und wird vom Studentenwerk München betrieben.

In den neuen Räumlichkeiten mit High-Tech-Küche steht den Gästen nun ein innovatives Selbstbedienungssystem zur Verfügung, bei dem sie an den verschiedenen Essenschaltern eine große Auswahl vorfinden und freie Kombinationsmöglichkeiten haben. Bezahlt wird schnell und einfach mittels Mensa-Karte an den neuen Selbstbedienungs-Kassen.

Am Eröffnungstag wurden die Gäste kostenlos verpflegt, vom Schweinebraten bis zum Apfelstrudel mit Vanillesoße.

Neues StuCafé eröffnet
Auch das neue "StuCafé in der Mensa Garching" in der Boltzmannstraße 19 (Eingang über den Mensahof) hat pünktlich zum Semesterstart geöffnet. In gemütlicher und moderner Atmosphäre erhalten Sie hier den ganzen Tag über ein warmes Essen, z. B. Schnitzel, gegrillte Sandwiches oder heiße Würstchen. Dieses Angebot wird zur Mittagszeit durch täglich wechselnde warme Mittagsgerichte ergänzt. Natürlich gibt es auch wie gewohnt Süßes zum Kaffee im StuCafé.

Das StuCafé in der Lichtenbergstraße ist nun geschlossen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Boltzmannstraße 19!

Ihre Hochschulgastronomie
des Studentenwerks München