100 Jahre Studentenwerk München

Aktuelle Lage Studentenwerk München – Stand 26.05.20

  • Kategorien: Geschäftsleitung
  • Erstellt von:
  • Eingestellt am:

Liebe Studierende,

aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 müssen wir unsere Leistungen teilweise einstellen oder reduzieren. Die aktuelle Lage sieht folgendermaßen aus:

Essen & Trinken

  • Die ersten Betriebe haben seit 06. Mai wieder geöffnet und bieten bislang ausschließlich Speisen und Getränke zum Mitnehmen. Weitere Infos >>
    Die meisten Mensen, StuBistros, StuCafés und StuLounges bleiben aber leider bis auf Weiteres geschlossen.

    NEU (19.05.): Da wir nicht zur klassischen Gastronomie zählen, über deren Wiedereröffnungsvorgaben derzeit in den Medien berichtet wird, sind wir in Abstimmung mit den zuständigen Behörden, um schnellstmöglich weitere Öffnungen, insbesondere auch die Zurverfügungstellung von Sitzplätzen, zu ermöglichen. Wir freuen uns sehr darauf, Sie bald wieder als unsere Gäste mit einem breiteren Angebot begrüßen zu dürfen.

Kindertagesstätten

  • (NEU 20.05.) Ab Montag den 25.05.20 können die Vorschulkinder und ggf. deren Geschwisterkinder wieder die Kita besuchen.
    Ab dem 15.06.20 können die Krippenkinder, die im Kita-Jahr 2020/2021 in den Kindergarten kommen und die Kindergartenkinder, die im Kita-Jahr 2020/2021 Vorschulkinder sind wieder die Einrichtungen besuchen. Ausführliche Informationen finden Sie hierzu im newsletter 342 des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziale.
  • Die Bayerische Staatsregierung wird die Elternbeiträge für Kitas für drei Monate übernehmen. Sobald uns Informationen zum konkreten Vorgehen vorliegen, können Sie diese auf unserer Sonderseite nachlesen und wir erstatten Ihnen die Beiträge schnellstmöglich zurück. Weitere Informationen >

Finanzierung

  • Sicherstellung der BAföG-Antragsprüfungen und Auszahlung durch unser BAföG-Amt. Durch Personalengpässe kann gegenwärtig nur eine eingeschränkte Bearbeitung erfolgen. Die Zahlläufe und Auszahlungen für BAföG-Bezieher sind aber gesichert. Eine Kontaktaufnahme ist weiterhin telefonisch möglich. Aktuelle Informationen finden Sie immer unter Aktuelles. Zudem haben wir Informationen zum Thema "Auswirkungen der Corona-Krise auf BAföG" zusammengestellt.
     
  • Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt Studierende, die aufgrund der Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind, mit einer Finanzhilfe für die Auffüllung der Notfallfonds der Studierendenwerke. Sobald ein Verfahren zur Vergabe der Geldmittel gefunden ist, wird dies auf der Website des Studentenwerks München bekannt gegeben. Hier finden Sie Informationen zur Bundes-Hilfe.

Wohnen

  • Die Unterbringung in allen Wohnanlagen des Studentenwerks ist gesichert. Auch Ein- und Auszüge werden durchgeführt. Die Verwaltungsmitarbeiter/-innen erreichen Sie weiterhin telefonisch oder per E-Mail.
  • Eine Bitte an Studierende, die neu einziehen:
    Rufen Sie uns bitte vor Abholung der Schlüssel an, sollten bei Ihnen Krankheitsanzeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber auftreten oder Sie befürchten, sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben. Indem Sie uns vorher Bescheid geben, schützen Sie sich und andere. Wir finden mit Ihnen gemeinsam eine Lösung!

  • Wer einen Mietvertrag abschließt, kann diesen aufgrund der aktuellen Situation ausnahmsweise zu Hause unterzeichnen, einscannen und per E-Mail an die Verwaltung senden. Die entsprechenden Unterlagen werden den künftigen Mieter/-innen von den jeweiligen Sachbearbeitern/-innen zur Verfügung gestellt.

    Weiter Informationen zur Lage erhalten Sie über die Wohnen-Seite.

    Zudem haben wir FAQs zum Thema "Auswirkungen der Corona-Krise auf den Bereich Wohnen" zusammengestellt.

Beratung und psychotherapeutische Hilfe

  • Unsere Beratungsangebote finden zum Schutz vor Infektionen gegenwärtig telefonisch statt. Gerade in diesen Zeiten, die auch psychisch belastend sein können, möchten wir betonen, dass unsere Berater/-innen nach wie vor ein offenes Ohr für Sie haben. Anfragen und Kontakt sind weiterhin per Telefon möglich. > Zu den detaillierten Kontaktdaten
     
  • Telefonische Beratungsgespräche mit einer Beraterin oder einem Berater der Psychotherapeutischen und Psychosozialen Beratung können aktuell in den nächsten Tagen stattfinden.

Veranstaltungen, Ausflüge, sonstige Zusammenkünfte in Gruppen

  • Die Einschränkung der Erreichbarkeit gilt auch für den Bereich Kultur & Internationales/ Servicepaket. Aktuell sind keine persönlichen Anmeldungen für Kulturangebote im Sommersemester möglich. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail an die Mitarbeiterinnen wenden. Insofern Anmeldungen für einzelne Veranstaltungen in den kommenden Wochen möglich sind, prüfen Sie bitte stets hier bis kurz vor Veranstaltungsbeginn, ob die von Ihnen gebuchte Veranstaltung auch wirklich stattfindet oder kurzfristig abgesagt werden musste. Einbezahlte Gebühren werden selbstverständlich zurückerstattet.
  • Der Kabarettwettbewerb "Goldene Weißwurscht" muss dieses Jahr leider ausfallen.

Tipps zur aktuellen Situation

  • Hier erhalten Sie Tipps (auf Deutsch und Englisch), wie Sie mit den aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen oder einer eventuellen Quarantäne besser zurecht kommen können.

Wir wissen: Ihre Lage ist besonders schwierig. So geht es uns auch. Wir tun alles, damit der Betrieb irgend möglich aufrechterhalten werden kann. Bitte helfen Sie uns und unseren Teams mit Ihrem solidarischen Verständnis - auch wenn das momentan gar nicht so leicht ist. Vielen Dank!

Ihr Studentenwerk München

******************************
Weitere Informationen

Hier finden Sie FAQs zu allen Lebensbereichen, zusammengestellt von den Ministerien.