100 Jahre Studentenwerk München

cultureclubbing goes Lenbachhaus 2020

Beitrag vorlesen und MP3-Download   Vorlesen

Studentenwerk München und Harry Klein präsentieren

AUFGRUND DER DERZEIT GELTENDEN KONTAKTBESCHRÄNKUNGEN IST LEIDER KEIN BESUCH DER AUSSTELLUNG IM LENBACHHAUS MÖGLICH. DENNOCH BIETEN WIR EINEN LIVE-STREAM AUS DEM HARRY KLEIN. WEITERE INFOS DAZU FOLGEN IN KÜRZE.

Cultureclubbing goes Lenbachhaus mit anschließendem Live-Stream aus dem Harry Klein voraussichtlich am Donnerstag, 10. Dezember 2020 ab 21 Uhr

Kultur & Party in einer Nacht – für Studierende gratis! Im Rahmen von cultureclubbing, einer Veranstaltungs­reihe des Studentenwerks München, öffnet das Lenbachhaus exklusiv für Studierende am Abend.

Von 21.00 bis 23.00 Uhr können alle kunstaffinen Nachtschwärmer die Ausstellung „Die Sonne um Mitternacht schauen: Gegenwarts­kunst aus dem Lenbachhaus und der KiCo Stiftung“ kostenlos besuchen. Der Titel ist einem Werkzyklus von Katharina Sieverding entliehen. Er bleibt enigmatisch und ruft dennoch klar vor Augen, dass Dinge und Themen aus der einen Sicht im Dunkeln verborgen liegen, aus der anderen hingegen hell und klar aufscheinen. Scheint die Sonne auf der einen Erdhalbkugel, ist sie auf der anderen nicht zu sehen; und doch existiert sie zu jeder Zeit und ist die Grundvoraussetzung allen Lebens auf der Erde. Zu diesem Leben gehören Fragen und Konflikte, die die Bedingungen für das Zusammenleben einzelner Menschen, ganzer Gesellschaften sowie das Bestehen globaler Zusammenhänge betreffen. Diesen Bedingungen liegen Ungleichgewichte in Machtausübung, Sprachhoheit und Rollenwahrnehmung zugrunde, die in den hier ausgestellten Kunstwerken behandelt werden.

Nach dem Kultur-Input gibt es einen Live-Stream aus dem Harry Klein Club.

Termin: Donnerstag, 10. Dezember 2020 ab 21.00 Uhr

Ort:Live Stream aus dem Harry Klein Club

Eintritt frei!


Weitere Infos zu Uhrzeit und Live-Stream folgen!

'

Eine Veranstaltung des Studentenwerks München und des Harry Kleins.