Lecture à haute voix et téléchargement de la page web en format MP3   Lecture à haute voix

ONLINE Workshop & LIVE Rundgang: „(Post-)koloniale Spuren in München“

    Was hat die deutsche Kolonialgeschichte mit unserem Alltag heute zu tun? Viele unserer Vorstellungen oder unser Konsumverhalten sind bewusst oder unbewusst beeinflusst von Begegnungen mit der „Neuen Welt“. Wir werfen den Blick auf weltweite Verflechtungen und lokale Spuren, auf Damals und Heute, auf Unterdrückung und Widerstand. Wie möchten wir als (Stadt-) Gesellschaft mit solchen kolonialen Spuren umgehen?

    Mit interaktiven Methoden erschließen wir uns in einem digitalen Workshop (13-15 Uhr) koloniale Geschichte und koloniales Denken. Danach treffen wir uns in der Stadt und gehen auf Spurensuche (16-18 Uhr) in München zu den Orten, an denen (Post-) Kolonialismus sichtbar ist.

     

    Sonntag, 21.11.2021, 13 - 15 Uhr online Workshop & 16 -18 Uhr Präsenz Spaziergang in München