Veganfreundlichste Mensa

  • Categories: Hochschulgastronomie
  • Created by:
  • Date:

Die Mensa Leopoldstraße bekam von der Tierschutzorganisation PETA, zusammen mit 20 Mensen anderer Studentenwerke, den Titel "Veganfreundlichste Mensa 2016" verliehen. Die Organisation hatte zuvor eine Befragung durchgeführt, an der 33 von 58 Studentenwerken teilgenommen hatten.

Bereits 2015 erhielt die Mensa des Studentenwerks München drei Sterne als Bestnote für veganes Essen. Insbesondere das solide Angebot aus Pflanzendrinks, ein und oft sogar zwei vegane Gerichte - wie indisches Linsencurry oder afrikanischer Kürbiseintopf mit Zimt - sowie durch eine Ökothrophologin geschulte Mitarbeiter stellen tierfreundliche Studierende zufrieden.

PETA beurteilte die Mensen unter anderem nach dem Umfang des veganen Angebots und Details wie der Bereitstellung von Pflanzendrinks für den Kaffee. Das Augenmerk lag vor allem auf Aktionstagen, regelmäßiger Werbung für vegane Gerichte und weiterführendem Engagement für eine vegane Ernährung, da dies die Nachfrage nach veganen Gerichten erfahrungsgemäß steigert.

Das ausgestellte Zertifikat finden Sie hier.

Mehr Infos gibt es auf der PETA-Website.