Zufriedenheitsbefragung des Studentenwerks München geht weiter!

  • Kategorien: Allgemeine News
  • Erstellt von:
  • Eingestellt am:

Seit dem Jahr 2010 können Studierende jedes Jahr den Service des Studentenwerks München bewerten. Auf diese Weise möchte das Studentenwerk mehr darüber erfahren, wie die Studierenden sein Angebot wahrnehmen.

Die Befragten können zum Beispiel ihre Meinung  zur Erreichbarkeit von Beraterinnen und Beratern im Amt für Ausbildungsförderung äußern, aber auch zur Verständlichkeit der erhaltenen Informationen und zur organisatorischen Abwicklung von Vermietungsformalitäten. Das Angebot der Mensen, Mensarien, StuBistrosMensa und StuCafés kann direkt online unter www.stwm.de/mensa bewertet werden.

Der Befragungsmodus zu den Angeboten des Amts für Ausbildungsförderung und der Abteilung Studentisches Wohnen ist hingegen ein anderer. Die jeweiligen Online-Fragebögen sind nicht über die Website des Studentenwerks München zu erreichen. Stattdessen werden Wohnheim-Bewohner/-innen und BAföG-Empfänger/-innen, die in der Wohnheimverwaltung oder bei der BAföG-Antragsstellung ihre E-Mail-Adresse hinterlassen haben, von den jeweiligen Abteilungen per E-Mail angeschrieben. In dieser E-Mail befindet sich eine kurze Erklärung sowie ein Link zur Zufriedenheitsbefragung.

Natürlich können die Teilnehmer/-innen unserer Online-Befragung auch etwas gewinnen. Wenn sie ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, nehmen sie an einer Verlosung teil. Dank des Engagements unserer Küchenchefs gibt es als Hauptpreis ein exklusives Mensa-Dinner für bis zu vier Personen zu gewinnen, das von einem Studentenwerks-Koch in der Mensa zubereitet und serviert wird. Außerdem haben sich die einzelnen Abteilungen weitere Preise ausgedacht, die zu vergeben sind:

2. und 3. Preis    je ein Schlafsack der Abteilung „Studentisches Wohnen“
4. und 5. Preis    je eine Tasse mit Studentenwerks-Logo
6. bis 10. Preis   je einvon der Redaktion des Magazins servus empfohlenes Buch

Das Studentenwerk bedankt sich schon im Voraus bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Unterstützung bei der Verbesserung unseres Angebots!