Veranstaltungen

Termine und Angebote im Sommersemester 2017

Für das Sommersemester 2017 sind noch letzte Plätze frei. First come first serve! Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular.

Am Projektseminar "Come to Munich - be at home" können Studierende aller Hochschulen  im Bereich des Studentenwerks München teilnehmen.

 
Als Studierende/-r der TUM können Sie für Ihre Teilnahme an Come to Munich - be at Home zwei ECTS-Punkte aus dem Bereich "Kunst und Kultur" der Carl von Linde-Akademie erwerben (siehe diese detaillierte Ausschreibung der CvL-Akademie).

 
Voraussetzung:

- Teilnahme an den beiden Workshops einer Gruppe (verpflichtend!)

- Teilnahme an drei frei wählbaren Aktivitäten

- Präsentation & Lerntagebuch
 

Bitte lesen Sie auch unsere FAQ.

Wichtiger Hinweis zum Versicherungsschutz: Teilnahme an jeglichen Veranstaltungen und Angeboten auf eigene Gefahr.
 

Workshops zur interkulturellen Kommunikation

Das Projektseminar wird in zwei Gruppen angeboten. Beide Gruppen besuchen je einen eintägigen Workshop am Anfang (Einführung) und am Ende (Semesterabschluss) des Semesters. Die Teilnahme an beiden Workshops einer Gruppe ist verpflichtend.

Hier die Termine für das SoSe 2017:

Gruppe A

Samstag, 06.05.2017, 10.00 bis 17.30 Uhr
Samstag, 24.06.2017, 10.00 bis 17.30 Uhr

Gruppe B (noch Plätze frei)

Samstag, 13.05.2017, 10.00 bis 17.30 Uhr
Samstag, 01.07.2017, 10.00 bis 17.30 Uhr

 
Die Workshops umfassen unter anderem eine Einführung in interkulturelle Kommunikation mit folgenden Grundlagen:

  • Was ist Kultur?
  • Einfluss von Kultur
  • Wahrnehmung und Werte
  • Was ist bei interkultureller Kommunikation zu beachten?
  • Umgang mit Konflikten.

 

In den Workshops lernen Sie etwas über Werte und Kultur im Allgemeinen sowie über Kommunikation. Auch erhalten Sie einen Einblick in andere Kulturen. Dadurch erfahren Sie eine interkulturelle Sensibilisierung, die Ihnen hilft, interkulturelle Missverständnisse und Probleme zu erkennen und damit umzugehen.

 

Die meisten der Teilnehmer/-innen haben die Workshops als sehr hilfreich und nützlich empfunden, um anderen und ihren Wertvorstellungen mit Verständnis zu begegnen.

Die Workshops werden mithilfe von Teamwork, Gruppendiskussion, Beispielen und Simulationen durchgeführt.
 

Übersicht über die weiteren Veranstaltungen

Zusätzlich zu den Workshops müssen drei weitere Veranstaltungen aus dem folgenden Angebot gewählt werden. Diese können bei der persönlichen Anmeldung im Kulturbüro des Studentenwerks ausgewählt werden. Die Teilnahme an den angebotenen Veranstaltungen ist kostenlos.

Termine und Inhalte der Veranstaltungen für das Sommersemester 2017: